Wellieparadies Niederrhein
Wellieparadies Niederrhein

Spielplatz

Hier unser Hochbaumspielplatz.

Tratschbasis

Schaukelliane

... die kann man auch zur Heuraufe umbauen !

Anflugbasis für Leckereien

Abenteuerspielplatz

....neue eingerichtet und desinfiziert.

Grasschüssel

Fertige Voliere nach dem Frühjahrsputz

kaputt machen ist so toll

Aktuelles

Bitte bei Fragen

NUR anrufen unter

02825 9390173

oder

0160 97390438

Mobil können sie mir auch gerne eine Whats App schicken.

Danke für ihr Verständnis.

 

Mai 2016

 

26.5.16

Heute war Auszugstag.

Pia, Emma und Joe dürfen ihr Rentnerleben in einer großen Außenvoliere genießen und sind nach Weeze zu Hr. W. gezogen.

Unsere kleine Zitrone wird nun die Zucht von Fr. K. aus Rheinberg verstärken und darf ebenfalls weiter in einer Außenvoliere leben.

Gestern ist leider meine Hummel entflogen, als die Männer die Nachmittags fütterung machen wollten hatte Hummel ihren Nistkasten aufgeschoben und ist ihnen dovon geflogen. Das Ino Küken habe ich versucht unter zu mogeln ich hoffe es wird angenommen.

20.5.16

Züchterisch ist 2016 bisher nicht mein bestes Jahr.

Leider muß ich mich nun wohl auch von meiner Rainbowhenne trennen, da sie die Küken nicht gut versorgt und ich mit ihr daher keine weitere Brut mehr machen möchte.

Die kleinen Rainbows werden von Tag zu Tag schöner.

Bei meinen Standard RS kann ich es garnicht abwarten bis die 1.Federchen sprießen.

Aber wir lassen uns nicht entmutigen, Rückschläge gehören zur Zucht dazu.

Die Welliebande hat ihren 1. live Regen erlebt und ihn in vollen Zügen genossen.

Es macht einfach nur Spass wie glücklich sie in der Natur herumspielen.

18.5.16

Die 3 jungen Damen suchen immernoch nette Körnergeber.

1x Opalin violett / spalt RS

1x TCB grün

1x Lutino / spalt TCB

desweiteren suchen auch noch

Lucky TCB AS hellblau, 1 Jahr

Emma Opalin GG dkl.blau und

Pia Normal hellblau ein schönes Plätzchen.

Alle Wellis sind aus Außenhaltung und könnten sofort auch in eine Voliere umziehen.

Beim letzten Züchterbesuch bei Conny ,durfte ich auch Mona kennenlernen.

Es war ein sehr gelungener Nachmittag an dem sehr viel geplaudert, ausgetrauscht, gelacht und getratscht wurde.

Vielen Dank dafür Conny.

Natürlich habe ich mir auch Verstärkung mitgenommen.

Anton ein kleiner AS violett Hahn.

Nistkastennews gibt es wenig, die keinen RS/Spalter machen sich prima im Kiga und dürfen nächste Woche bestimmt auch in dei Außenvoliere.

Die Rainbows zeigen Farbe, da sind wohl wieder mauvefarbene dabei, allerdings sind hier fast alle erst mal reserviert für Stammkunden.

Alles andere sind Nacktfrösche und daher noch nicht relevant.

 

12.5.16

Marci und der kleine AS sind wohlbehalten bei ihren neuen Besitzern gelandet.

Mein Standard AS Zimt hat auch einen neuen Körnergeber in Weeze gefunden.

Bei meinen Standard RS durfte ich heute abend das 1. Küken begrüßen. Die Rainbowküken werden stoppelig und man kann die Farbenpracht schon erahnen.

Pit macht seine Vaterrolle prima und die 3 ältesten haben auch schon die Stange gefunden , nur die beiden Kleinsten sitzen noch in der Dackelgarage.

Endlich habe ich auch von den Neuen Bilder gemacht.

 

7.5.16

Passend zum schönen sommerlichen Wetter ist unser neuer Außenbereich fertig geworden und wird von allen gern genutzt.

Erstaunlich wie schnell die Bande ihn als selbstverständlich erachtet hat.

Heute ist mein violetter Normale nach Kerken zu Fam. L. gezogen und wird dort einer einsamen 3 jährigen Rainbowdame Gesellschaft leisten.

 

4.5.16

Heute hatten wir lieben Züchterbesuch aus Haminkeln und da wurde auch getauscht.

Ein TCB Hahn und eine Albino Henne sind auf die andere Rheinseite gezogen und ein prächtiger dunkelblauer Normaler Standard Hahn und ein kleiner grauer AS sind am Niederrhein gelandet.

 

2.5.16

Heute wird unser kleiner Normaler grüner Standard nach Hamburg zu Fr. B. reisen, um dort ihre Standardzucht zu bereichern. Die Koffer sind schon gepackt.....

Am Wochenende hatten wir lieben Züchterbesuch aus Dortmund und Marc hat mir meine Kiwi mitgebracht, von den KüWes.

Eine kleine zierliche Standard Spangle RS zimt Henne.

Marc hat meine dicke Olga mitgenommen und dafür zieht Bob demnächst ins Wellieparadies. Olga war doch etwas zu wuchtig für die Niederrheiner, aber hiergeblieben ist ja noch ihr Bruder und ihre kleinere Schwester .

Unsere Volierenerweiterung ist in Arbeit, so konnten wir auch den Welliebaum aufstellen.

Nur noch ein Flugloch basteln und die Bande kann sonnenschein pur genießen.

 

April 2016

 

29.4.16

Im Moment hab ich echt irgendwie eine kleine Pechsträhne.....

Bei der Nistkastenkontrolle ist mir Hägrid und Ginas Kasten runtergefallen und dabei sind mir 3 befruchtete Eier kaputt gegangen.....großer Mist, aber nunmal passiert.

Bei den Rainbows ist heute Nr. 4 geschlüpft und alle Nackedeis sind wohl auf.

Lucky und Hummel sind in die 2.Runde gegangen und ihre Jungen alle in den Kindergarten gezogen. Frisch im Kiga und schwupps sitzen alle auf der Stange.

Pit und Milkas Küken werden sehr interessant, sind aber schon RS mäßig alle vorbestellt.

Bei Catto und Dana könnte ich auch schon das 1. befruchtete Ei bewundern.

Unsere kleine grüne Standard Henne aus Rico und Emma wir am Montag nach Hamburg reisen um dort ihr Volierenleben zu genießen.

Auch Marci hat neue Körnergeber gefunden und wird bald in eine neue Voliere ziehen.

 

 

26.4.16

Zur Zeit zickt meine HP doch öfter mal, was echt übel ist , wenn Frau kaum Zeit hat.

3/4 Std. zum einloggen ist echt hart.

Aber gut schnell zu den neusten News.

Im Moment suchen noch meine Oldies Pia & Emma ein neues Plätzchen um ihre Rente zu genießen.

Ebenso Marci eine wirklich nette und lustige 1 jährige Henne , die sich leider nicht zur Zucht eignet.

Bei den RS ist nur noch die Opaline violette Henne frei und ab Mai abgabebereit.

Die TCBs sind gerade erst aus dem Kasten und bis auf 2 auch schon auf der Stange.

Hier sind nur noch 3 Hennen frei, TCB grün, Lutino und Albino.

Bei Hägrid und Gina ist mein 3/4 Standard echt prächtig geworden und ganz schön propper und das 3/4 würde keiner vermuten. Der Zimtjunge bleibt auch vorerst hier,

Bei den Rainbows sind heute auch die ersten Küken im Kasten gelegen, alles wohlauf und putzmunter.

Besonders freut mich das 1. Ei von Catto und Dana, hoffentlich werden noch einige folgen und es schlüpft was.

 

23.4.16

Leider habe ich auch mal schlechte Nachrichten gleich 2 Hähne, die fit und gut drauf waren, sind über die Regenbogenbrücke ins Hirseland geflogen. Sam durch eine riesige Zecke am Kopf, die ich leider auch bei täglicher Kontrolle zu spät entdeckt habe und Oskar. Er hatte wohl einen Herzschlag bei einem Greifvogelbesuch.

19.4.16

Bei den Rainbows liegen je 4 Eier im Nest und werden gut bebrütet, leider sind bei Joe und Robertine nur 2 befruchtet.

Aber auch nicht schlimm dann wird halt geteilt.

 

17.4.16

Heute hatten wir ein kleines Züchtertreffen im Wellieparadies.

Conztanze Wiel und Rolf Berghoff mit Familie haben uns besucht. Bei Kaffee und Kuchen wurde wieder sehr gemütlich geplaudert, gefachsimpelt und begutachtet. Ich hoffe lieber Rolf das eure kleine Kevelaerer Wallfahrt noch viele Jahre fortgeführt wird und wir uns weiterhin in Kervenheim treffen können. Mit Conny wird die ganze Runde noch bestens komplettiert.

Nur einer fehlte, aber der wollte ja lieber zur Ostsee, kann das einer verstehen ?!

Ach ja, das beste habe ich fast vergessen, mir würden natürlich auch 2 Piraten und ein Engelskirchener mitgebracht.

Herzlich willkommen Jack, Motte und Rusty.

14.4.16

Alle Küken von Pit und Milka sind nun geschlüpft und wohl auf.

Die TCBs sind wirklich prächtig geworden und super schick oder sagt Züchter das nur weil es die 1. eigenen TCBs sind ? Nein ich glaube die sind wirklich gut.

Aber bald kommt ja der Züchterkollege aus Dortmund und da bekomme ich immer eine ehrliche Meinung, ohne meine rosarote Züchter Brille.

Danke Marc ,denn nur so kommt man weiter und verbessert seine Zucht.

Auch unser Standart AS zeigt Farbe und wird für einen Zimter richtig kräftig in der Farbe.

 

11.4.16

Meine Rainbowpaare haben die 1. Eier im Nest und werden bald auch fest sitzen, so das ich auch hier sehr positiv an Rainbow und Rainbow AS denke.

Die kleinen RS machen sich sehr gut, so das Sky mit seinen beiden ältesten in 2-3 Tagen in die große Voliere ziehen darf.

Die beiden jüngeren bleiben erst mal im Kiga, da der kleine Standart Hahn von Emma und Rico mit in den Kiga geht.

 

10.4.16

Endlich durften die Dortmunder ins Wellieparadies einziehen, da es doch sehr lange sehr kalt war, mußten die beiden Damen so lange warten.

Cloud ist auch unverrichteter Dinge wieder mit, da der Herr doch noch nicht ganz mit der Mauser fertig ist. Vielleicht wird es im Herbst was, ein paar nette Damenn sind ja nun hier.

Tja und dann saß da noch was auf der Stange, ZIMT und GG in Dortmund.

Geht garnicht , daher herzlich willkommen Molly.

Heute durften wir auch Nr.3 von Pit und Milka begrüßen.

Ich bin echt gespannt wieviel davon RS sind.

Die TCBs werden immer schöner und haben tolle Farben, da hab ich mich doch ein bisschen verliebt.

9.4.16

Heute sind 3 Standard ins Wellieparadies-Niederrhein eigezogen. Eigendlich 2 zuviel, aber schick sind sie alle und züchterisch läuft leider nicht immer alles glatt bei den Dicken. Also mal sehen welche Paare sich hier finden.

Herzlich Willkommen Gismo, Olga und Zora.

 

6.4.16

Heute ist Nicky aus dem Wellieparadies-Niederhein ausgeflogen und in Duisburg bei Fr.D. und Hr.P ihre Rente genießen . Dort darf sie einem einsamen Herrn gesellschaft leisten.

Nicky war eines meiner 1. selbstgezogenen Küken und ein richtiger Herzwelli, nur manchmal muß man sich auch für die Gesundheit des Tieres und gegen das eigene Herz entscheiden. Aber ich bin mir sicher ,daß sie sehr liebe neue Körnergeber gefunden hat.

Einige Jungwellies sind mit ein paar Teenies in die Kigavoliere gezogen, da Emma nockelig wird und ich kein Risiko mehr eingehen möchte. Auch meine Ü Eier entwickeln sich prächtig und werden in die Kigavoliere ziehen. Zur Zeit werden sie noch im Nest eines befreundeten Züchters großgezogen.

 

 

4.4.16

Die TCBs entwickeln sich prima ein TCB AS ist auch dabei , allerdings auch 2 Lutino Henne.

Blöd wenn man nicht geahnt hat das Lucky über Ino gezogen wurde.

Na ja, ich hoffe das sich für unsere Rotaugen doch Liebhaber finden werden.

Kleine plüschige Quitscheenten halt.

Marci sucht auch noch ein schönes Platzchen in neuem Schwarm.

 

März 2016

29.3.16

Zur Zeit ist nur noch Marci abgabebereit. Alle anderen Küken sind vergeben oder noch viel zu klein. In ca. 10 Tagen können die nächsten Ü Eier Küken wohl in die Voliere ziehen, aber da gibt es erst Bilder wenn ich mir sicher bin wer noch zur Abgabe ist.

Da hier schon die meisten vorbestellt sind.

Danach werden die Halbstandart und RS Küken folgen.

Heute sind wieder 2 fliegende Diamanten nach Sonsbeck zu Fam. G. geflogen um dort neuen Schwung ins Familienleben zu bringen.

 

28.3.16

Heute sind Goofy und Goldie

in ihren wohlverdienten Ruhestand gezogen und werden mit Hr. P. aus Duisburg ihren neuen Körnergeber finden.

 

 

Alle Wellis vom Wellieparadies Niederrhein wunschen allen anderen gefiederten und federlosen Freunden ein schönes Osterfest .

 

Leider hat Marci ihre komplette Brut zerstört und deshalb sind sie zur Zucht nicht geeignet.

Daher ist es mir auch zu riskant Pepito nochmals anzusetzen, da bekanntlich Eierzerstörer es immer wieder tun.

Daher sind beide abzugeben.

 

Auch Hägrid und Gina sind Eltern geworden nun heißt es Daumen drücken das der kleine Kerl es auch auf die Stange schafft. Ich hoffe sehr das da noch ein Paar xEier schlüpfen.

 

24..3.16

Die diesjährige Frühjahrszucht holpert so vor sich hin.

Aber so ist es leider immer, Licht und Schatten wechseln sich ab.

Joshi und Duffy haben sich schon etwas angefreundet und Duffys Kot wird Brutkot ähnlich, so das ich hoffe, daß sie bald mit dem legen beginnt.

Bei den beiden TCB`s ist Küken Nr. 4 geschlüpft und alle werden sehr gut versorgt.

Bei den Standards sind beide Küken wohl auf.

Hier werde ich wohl Emma aus der Zucht nehmen, sie legt zwar Unmengen (11 - 13 ) an Eier, von denen auch mit Tricks die meisten befruchtet sind nur schlüpfen davon recht wenige.

Bei Pepito und Marci liegen zwar 4 befruchtete Eier im Kasten, nur ist die unerfahrene Henne recht wenig auf ihren Eiern, ich bezeifel das diese Brut  Erfolgreich wird.

Bei Milka und Pit hingegen ist heute Ei Nr.3 gelegt und sie kümmert sich recht liebevoll um ihre Eier.

Bei Sky & Pia sind 5 Küken im Nest, mehr läßt Madam nicht zu, leider. Nun hat sie auch damit begonnen Flaum zu rupfen, so das ich mich auch hier zur Abgabe von Pia nach der Brut entschlossen habe.

Bei Hägrig & Gina ist tatsächlich ein Ei befruchtet und steht kurz vor dem Schlupf, diese Paar hat noch ein weitere Ü Eier im Kasten.

 

21.3.16

Bubi und eine junge AS Opalin GG violett Henne sind heute ausgeflogen und haben in Kevelaer liebe Hirsegeber gefunden.

Milka hat auch mit dem legen begonnen und da werden dann RS, Opalin und Normal farbene

Küken , mit und ohne GG fallen.

 

20.3.16

Heute durfte ich mein 1. TCB küken begrüßen, auf diese Bande bin ich schon Mega gespannt.

Bei den ältesten Küken von Sky und Pia können wir uns auf 2 RS freuen, die beiden ältesten werden wohl normalfarben sein ( spalten aber in RS ).

 

19.3.16

Unser kleiner Spangle Hahn hat liebe neue Körnergeber gefunden und darf nun bei Fam. R. in Goch seine Runden drehen.

16.3.16

Aktuelle Abgabe Wellis sind eingestellt unter Verkaufsvögel.

Alle Küken wachsen gut ab.

Bei den TCB`s erwarten wir das 1. Küken in nächster Zeit.

Und jetzt darf es ruhig etwas wärmer werden.

 

12.3.16

Kleiner Zuchtbericht.

Rico & Emmchen haben 3 Küken,da weden es auch nicht mehr werden , sie dürfen aber Sky & Pia helfen.

Sky & Pia haben bisher 5 Küken.

Hummel hat bisher 5 befruchtete Eier und bei Gina ist tatsächlich doch noch ein Ei befruchtet.

Gina sitzt aber auch noch auf einigen Überraschungsvolieren Eiern.

Earl & Candy sowie Mo & Luna sind wieder zurück in die Außenvoliere gezogen, trotzdem beide Hennen brütig sind, wollte es mit dem Eier legen nicht klappen.

Dafür sind ein neues Rainbowpaar und ein RS Paar in die Zuchtbox gezogen.

 

6.3.2016

Unsere 1. Küken in 2016 sind sicher gelandet.

Rico & Emma und Sky & Pia

sind die glücklichen Eltern, alles läuft sehr gut bei den erfahrenen Eltern.

Bei Lucky und Hummel kann man auch schon ein Herzchen schlagen sehen.

Bei Pepito & Marci sind wir guter Hoffnung das bald gelegt wird.

Wobei  Mo & Luna und Earl & Candy uns noch zappeln lassen.

Aber gut Ding will Weile haben.

Bei Hägrid und Gina liegt auch schon was im Nest, man sieht noch nichts, aber ich hoffe das der unerfahrene Hahn doch noch befruchtet, beim puscheln habe ich die beiden schon erwischt.

Nicky bekommt ihre Einzelhaft ganz gut, die Bissverletzungen heilen gut ab und Madam wirkt doch etwas ruhiger.

 

4.3.2016

 

So langsam wird es echt spannend.

Täglich warte ich das bei Emma und Pia etwas schlüpft. Da kann es normal nicht mehr so lange dauern.

Hummel und Gina haben auch mit dem legen begonnen.

Bei Marci bin ich in guter Hoffnung, bei Luna und Candy bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob die Damen brüten wollen.

Aber bei Hennen ohne Bruterfahrung, braucht Frau schon mal etwas Geduld.

Trixi unser kleiner Kampfterrier durfte auch wieder zurück, ihre Verletzung war zum Glück nicht so schlimm und ist gut verheilt.

Hier am Niederrhein herrscht immer noch ein Schietwetter und nun weiß ich warum hier früher mal Sumpf war.Ich hoffe das sich das Wetter bessert , damit wir endlich mit der Erweiterung beginnen können.

 

1.3.2016

 

Sorry, sorry, sorry, ich komme mit meiner HP einfach nicht mehr nach.

Hier ist auch immer etwas anderes und da leidet die HP sehr.

Am WE mußte ich mal wieder die Krankenstation eröffnen, da meine älteren Damen die sowas von brutig sind und sich zur Zeit um eine anscheinend ganz tolle Knabberecke streiten. Nicky jedoch verhält sich wie ein Pitbull. Das bekam Trixi zu spüren,ein Eyecut, 2 angerissene Zehen reichten um in die Krankenstation zu müssen.

Heute durfte Madam dann auch wieder zu den anderen zurück.

Daher stelle ich euch heute weiter Zuchtpaare vor.

 

Zuchtpaar Nr.4

Pepito & Marci

Pepito ist ein Halbstandart AS Spangle EGG 2 ef dunkel blau aus meiner Zucht und Marci eine Opaline Spangle EGG 2 ef dunkel blaue Henne aus der Zucht von marc Oehling.

Für beide ist es die 1. Brut,die beiden  haben sich selbst gefunden.

Hier hoffe ich auf was buntes und df Spangle.

 

Zuchtpaar Nr.5

Earl & Candy

2 Rainbows aus der Zucht von Rolf Berghoff und zum Glück blutsfremd.

Auch diese beiden haben sich selbst gefunden.

Da sollen natürlich Rainbows rauskommen, die genau so zutraulich sind wie die beiden Eltern.

 

Zuchtpaar Nr. 6

Sky & Pia

Sky ist selbstgezogen und ein RS Spangle violett und Pia eine normale hellblaue Henne (spalt RS ) die ich aufgenommen habe, wobei ich aber weiß das ihre Eltern aus der Zucht von Heike Kinzius stammen.

Hier hoffe ich auf violett und gaaanz viel RS.

 

Zuchtpaar Nr.7

Hägrid & Gina

Hägrid ist ein Halbstandard Hahn mit einem Standdardaussehen nur leider etwas zu klein geraten.Er ist ein AS in dkl. grün und Gina eine Normale violette Zimterin. Sie darf man auch zurecht als große Standard Dame bezeichnen und stammt aus der --zucht von D. Johannisloh.

Hier traüme ich von dicken AS.

 

 

 

 

Februar 2016

 

25.2.16

Dadurch das es doch einige Hennen in der Voliere fehlen, ist es doch merklich ruhiger geworden und die zickereien haben nach gelassen.

Unsere Dana hat sich gut eingelebt und hat auch schon ein Auge auf Catto geworfen, nur der Troll hat sich Duffy ausgeguckt.

Keine Chance Catto, Rainbow ist so garnix für dich.

 

Zuchtpaar Nr.3

Rico & Emma

Rico ist ein normaler grüner Standard Hahn und Emma eine Standard Opaline Standart Henne mit GG, in blau.

Hier bin ich schon auf meine reinen Dicken gespannt.

Emma hat auch schon 8 Eier gelegt, nur 4 davon in der Außenvoliere. Diese Eier waren leider nicht befruchtet. Aber Nr. 5, 6, und 8 sind befruchtet, da muß einfach was schlüpfen.

 

22.2.16

Ein supertolles Wochenende mit Vogelbörsenbesuch und Züchter - Frühstückstreffen bei mir ist nun zuende.

Neue Wellis habe ich nicht eingekauft, da ich zur Zeit doch gut bestückt bin, wenn mich da auch das eine odere andere tolle Paar echt gereitzt hat.

Marc Oehling war schon tags vorher angereist, Constanze Wiel haben wir unterwegs aufgegabelt und Sandra Mühlenbrock und Jasmin Esisch auf der Börse getroffen, hinterher waren wir bei uns und konnten hemmungslos über unser gemeinsames Hobby plaudern.

Ein Großeinkauf ist es trotzdem geworden, so hat Frau jede Menge Zubehör gekauft und ich hoffe damit bis zur nächsten Börse auszukommen.

Zuchtpaar Nr.2 möchte ich euch heute vorstellen.

Lucky ( TCB AS hellblau ) und Hummel (TCB dkl.grün )

Lucky stammt aus der Zucht von Rolf Berghoff und Hummel ist bei Mona Singer geschlüpft.

Für beide ist es die 1.Brut, haben sich aber selbst in einander verliebt und sind schon länger ein Paar.

Daher bin ich doch sehr gespannt auf meine ersten TCBs.

 

 

16.2.16

Alle Paare in den Zuchtboxen hamonieren recht gut, auch die 1. Eier sind schon gelegt.

Hier möchte ich euch die einzelnen Paare auch etwas näher vorstellen.

Mo & Luna

Mo ist ein 3 jähriger  kleiner Standard aus meiner Zucht und Luna ist eine Halbstandard/Standardhenne ebenfalls selbst gezogen. Luna ist gerade zuchtreif mit einem Jahr.

Beide sin d sehr zutraulich und kriechen einem gern mal in die Tasche.

Hier können wir auf Normale, Spangle , GG und mit ganz viel Glück auch auf RS hoffen.

 

9.2.16

Neu im Team Dana eine RS Standardhenne bereichert unser Team und soll nach Eingewöhnung mit Catto mal für Nachwuchs im Wellieparadies - Niederrhein sorgen.

Alle unsere Pflegekinder sind nun ausgezogen.

Heute habe ich den ganzen Vormittag mit desinfizieren und Zuchtboxeneinrichten verbracht.

Die 1. Paare sind auch schon eingezogen so das wir uns hoffentlich bald auf Nachwuchs freuen können.

 

5.2.16

Wir werkeln im Moment brav in unserem Zuchtraum herum.

Da möchte Chefin eine 6. Riesenzuchtbox hin haben, dann ist die Wand auch zu und es sieht auch besser aus.

Sobald unsere Vermittlungskinder ausgezogen sind wird noch desinfiziert und dann geht es in die neue Zuchtsaison.

Wird auch Zeit, Emma legt schon ihre Eier auf den Boden in der Voliere. Nicky ist mal wieder zum Pitbull mutiert, aber die anderen haben nun verstanden , das sie zur Zeit keinen Spass versteht.

 

1.2.16

Leider hat der Tag heute garnicht gut angefangen, da unsere Bine heute über die Regenbogenbrücke ins Hirseland geflogen ist.

Leider gab es heute wohl in meiner Abwesentheit eine große Beißerei der Hennen, dabei wurde Bine so stark am Kropfverletzt das wir sie nur noch erlösen konnten.

Machs gut meine kleine Zicke, wie gerne hätte ich von dir in diesem Jahr noch Küken gehabt, um die Gonzolinie nicht ganz zu verlieren.

Es hat leider nicht sollen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Thoneick